Als der Säbelzahntiger noch an der West Coast lebte

Wenn man Kinder hat, weiß Mann und auch Frau Dinosaurier sind „in“ . Ich bin immer wieder überrascht, mit welcher Leichtigkeit unserem Sohn Namen wie Dilophosaurus oder Ichthyosaurus über die Lippen gehen. Kein Wunder also, dass wir bei einem Aufenthalt an der West Coast SA den Fossil Park besuchten.

Ich muss zugeben, es war ein Zugeständnis an Fabian. Im Nachhinein ein Glück, es war sehr interessant.

Die überdachte Fundstätte konzentriert sich auf eine Kadaverzusammenspülung in einem 5 Mio. Jahre alten ehem. Flussbett. Die versteinerten Knochen sind in erstaunlich gutem Zustand. Die anschließende Führung durch das Museum und das Präparationslabor fanden wir informativ und überhaupt nicht langweilig.


Besonders beeindruckt hat mich die Leidenschaft der Mitarbeiter vor Ort. Aus Gesteinen, über Stunden, die kleinsten Knochenfragmente zu sieben, hier muss echte Hingabe im Spiel sein. Der Weg, der uns auch direkt ins Labor führte, war nicht wie in Deutschland üblich, abgesperrt. Wir konnten über die Schulter der Mitarbeiter schauen. Auf Holzbrettern lagen tausende von kleinen Urfrosch- Knöchelchen, sortiert nach Unter und Oberschenkel Bereich 😳 In Gedanken dachte ich mir, wenn jetzt einer an das Brett stößt- wieviel Monate Sortieren und Einteilen sind dann wohl hin? Unsere Führerin unterstrich immer wieder das freiwillige Helfer willkommen seien. Rekrutiert hat sie an diesem Tag niemand.


Mein Fazit ist, mit Kinder ein echtes Highlight. Die versteinerten Tiere sind gut zu erkennen. Die Führung dauert ungefähr 1 Std. Danach noch ein kühles Getränk, ein Eis oder einen Snack aus dem kleinen Restaurant runden den Ausflug ab. Außerdem gibt es die Möglichkeit Mountain Bikes zu leihen, einen Walking Trail zu unternehmen oder die Kleinen auf dem Spielplatz toben zu lassen.

Letztens versuchte ich einer bekannten Familie den Park ans Herz zu legen. Minutenlang umschrieb ich was zu sehen ist. Ich muss gestehen, Wörter wie versteinerte Knochen, Urgiraffen oder Säbelzahntiger sind nicht in meinem Englisch Wortschatz enthalten. Dachte ich. Manchmal denkt man aber auch zu kompliziert. Tiger with the long theeth sagte ich zu ihr. Worauf sie meinte: Ach Sable Tooth Tiger? Wie gesagt…manchmal ist es doch einfach 😉


Guided Tours to the Dig Site with in situ 5 million year old fossils, Link

Duration:

Hourly tours on weekdays:
10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00 and 15:00.

Weekend and public holidays hourly tour times are as follows:

10:00, 11:00, 12:00 and 13:00.

Kommentar verfassen