Die BigFive zum Anknabbern. ­čÄä

Wie ihr ganz einfach tolle afrikanische Weihnachtspl├Ątzchen mit auf euren Weihnachtstisch zaubern k├Ânnt.

Es gibt sie tats├Ąchlich: 3D Ausstechformen in Elefanten, Giraffen, Hippo und L├Âwen Form. Wer h├Ątte das gedacht? Also ich nicht! Daher liebe Weihnachtsfreunde, liebe Kr├╝melkeks Fans und liebe Vorbereitungssuchende, jetzt seid ihr dran. Einfach hier┬ábestellen und unten findet Ihr dann direkt einen Rezeptteig dazu ­čśŹ und die passende schwungvolle und stimmungsvolle┬áMusik┬á ­čÖâIn der Weihnachtsb├Ąckerei

Zutaten:

  • 125 g Honig
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 4 EL Milch
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 400 g Mehl
  • 100 g Speisest├Ąrke
  • 1 Pck. Backpulver
  • Mehl f├╝r die Arbeitsfl├Ąche
  • Zubereitung
    Arbeitszeit:
  • ca. 1 Std.
  • Ruhezeit: ca. 1 Std
  • Schwierigkeitsgrad: simpel
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Honig, Zucker, Butter und Milch in einem Topf langsam erw├Ąrmen und leicht abk├╝hlen lassen. Zimt, Kakao, Mehl, Speisest├Ąrke und Backpulver in einer Sch├╝ssel miteinander vermischen und die lauwarme Honigmasse dann dazugeben. Zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde im K├╝hlschrank ruhen lassen (der Teig ist ziemlich weich, aber es muss wirklich kein Mehl mehr dran! Nach dem Kaltstellen l├Ąsst er sich sehr gut ausrollen.)

Nach dem K├╝hlstellen den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche 3 ÔÇô 5 mm dick ausrollen und kleine Figuren ausstechen. Bei 170 – 200┬░C ca. 5 – 10 Minuten backen (h├Ąngt von der Gr├Â├če der Ausstechformen ab. Meine sind im Durchschnitt 3 – 4 Zentimeter. Je gr├Â├čer und dicker, desto l├Ąnger brauchen sie).

Und nun guten Appetit.

Kommentar verfassen