Picknick im botanischen Garten Kirstenbosch

Der Botanische Garten von Kirstenbosch gilt als einer der schönsten botanischen Gärten der Welt. Gegründet wurde der Park im Jahre 1913, nachdem der ehemalige Premierminister Cecil Rhodes das Gelände dem Staat überlassen hat.

Die Aufgabe des Botanischen Gartens ist die Bewahrung der einheimischen Pflanzenwelt der Kapregion. Es finden sich keine fremden Pflanzen im gesamten Areal. Die Anzahl der zu entdeckenden einheimischen Pflanzenarten wird auf eine 7.000 geschätzt. Unter der typischen Fynbosvegetation befindet sich auch Südafrikas Nationalpflanze, die Protea.

Das Kerngebiet des Botanischen Gartens von Kirstenbosch erstreckt sich über 36 Hektar zu Füssen des Tafelberges auf einer Meereshöhe von 100 m bis knapp 1000 m. Alleine aufgrund dieser Differenz in der Höhenlage ist eine riesige Pflanzenvielfalt garantiert. Das erweiterte Schutzgebiet um den eigentlichen Botanischen Garten erstreckt sich über 600 Hektar. Quelle: Kapstadt entdecken

Für Blinde und Sehbehinderte wurde eigens ein Pfad angelegt. Auf Tafeln werden die Pflanzen und Tiere des Parks in Brailleschrift beschrieben. Im Info-Center kann auch ein neuer Sprachcomputer, im Taschenformat, ausgeliehen werden, der Sie durch den Park führt. Seit 2004 gehört der Park zum Unesco Weltkulturerbe.

Wir hatten uns mit Freunden zu einen Walk und Picknick verabredet. Die weiten Rasenflächen unter riesigen schattenspenden Bäumen laden zum Verweilen ein. Inklusive Affen, Eichhörnchen, Gänse und  Jurrasic Parks Dinos, denen wir unterwegs begegnet sind.

Wer sein Picknick vergessen hat, findet in den Shops am Eingang Sandwiches, Cheesecake,  Wein und Softdrinks zum Kaufen. Nach einem gemütlichen Beisammensein entschlossen wir uns zu einen Rundweg, inklusive des Tree Canopy Walk. Dieser ist seit 2013 neu und führt in 11 Meter Höhe über 130 Meter an den Pfanzen vorbei. Die Vielfalt ist nicht nur für Botaniker beeindruckend. Die Nationalblume Protea ist bereits oben erwähnt, in unzähligen Sorten vorhanden.

Im Kirstenbosch Garten startet auch einer der vielen Wege auf den Tafelberg, der sogenannte Skeleton Gorge Weg. In den Sommermonaten gehören auch die regelmäßige Konzerte zum Kirstenbosch Garten. Hier findet Ihr das Programm mit der Ticket Kauf Möglichkeit. Picknick und gekühlten südafrikanischen Wein nicht vergessen!!!!

Für alle die sich überlegen, ob ein Besuch mit Kleinkind im Botanischen Garten sinnvoll ist, ein eindeutiges JA!!! Warum? Das findet Ihr hier bei unseren Blogger Kollegen Kind im Gepäck.

Kirstenbosch liegt im südlichen Stadtteil Bishopscourt und ist über die Autobahn M5 bzw. den Rhodes Drive erreichbar.

 

Kommentar verfassen