Amani Safari Spa-Reise meets Südtirol

Ich bin, wie Ihr wisst, schon oft auf Safari unterwegs gewesen. Mal mit Guide, mal ohne. Bei der letzten Reise hatte ich mich dazu entschlossen, einen Game Drive sausen zu lassen. Im Hintergrund immer ein wenig die Angst, hoffe verpasse ich nicht das Highlight meines Lebens! Das wäre z.B. jagende Raubkatzen. Trotzdem stand die Entscheidung. Warum, fragt ihr Euch vielleicht?!? Ich wollte in unserer Lodge im Pilansberg einen Tag im Spa verbringen. Die spinnt, denkt ihr jetzt bestimmt. Ja, stimmt sicher ein wenig und daher dachte ich, wenn spinnen dann richtig und buchte mir eine 5 Stunden Behandlung im Amani Spa. Jetzt dachten auch meine Freundinnen, dass ich verrückt bin. 5 Stunden, ich würde durchdrehen, der Kommentar. Ich drehe nicht durch, ich liebe es!

Amani Spa

Umgeben von der Natur ist Amani eine echte Safari Spa-Reise mit ihren hölzernen Gehwegen, die durch den üppigen Busch schlängeln, in drei private hölzerne und strohgedeckte Behandlungsräume mit erdigen Oberflächen.
Jeder Themenraum bietet einen ununterbrochenen Blick auf das afrikanischen Bushveld, wo Sie entspannende Spa-Massagen, luxuriöse Gesichtsbehandlungen, Maniküre, Pediküre und verwöhnende Spa-Pakete genießen können, die einzigartig gestaltet sind, um den Geist und die Seele zu entspannen. So lese ich auf der Internetseite des Spa’s und buche mir eine The Feast for the Soul and Senses zuzüglich einer Pediküre.

Es geht gleich los!

Am Anreisetag, in der Ivory Tree Lodge, ist alles etwas hektisch. Zimmerverteilung, Begrüßungsdrinks, Gepäck sortieren etc. Doch dann ist es soweit und ich mache mich über die hölzernen Stege auf den Weg zum Spa Bereich. Hier treffe ich Jo, meine Begleitung und Heldin der nächsten Stunden. Flugs noch eine Nagellackfarbe ausgesucht und schon bin ich im Behandlungsraum. Jo lässt mir Zeit, mich in Ruhe auf die Liege zu legen und mich einzustimmen. Was folgt, ist eine traumhafte Massage, mit genau dem richtigen Druck um Verspannungen zu lösen. Ich schlafe ein, schade… und erwache durch mein Schnarchen! peinlich! Jo lächelt verständnisvoll, zu meiner Verteidigung muss ich sagen, ich war erkältet.

Erst der Körper, dann das Gesicht

Jetzt ist mein Gesicht an der Reihe. Hier behandelt mich Jo, mit besonderen Ölen aus Südtirol. Das finde ich besonders lustig, da wir oft dort unten sind. Ist ja nur 3 Stunden von München entfernt und neben Südafrika unsere zweite Heimat. Mein Kreis schließt sich: Südbayern, Südtirol, Südafrika. Das Öl ist traumhaft, wie die Behandlung und ich nehme mir direkt eine Flasche mit nach Hause. Ein bisschen auch, weil Jo mir eine bessere Pflege meiner trockenen Haut nahelegt, nach Sonne, Kälte und Wind der letzten Tage.

Fast wie Neu

Nach 5 Stunden Entspannung, guten Gesprächen mit Jo und einem strahlenden Äußeren kehre ich in die Lodge zurück. Soll ich Euch etwas sagen? An diesem Nachmittag haben die anderen 8 Löwen bei einer Jagd beobachtet! Erfolglos war die Löwentruppe, aber trotzdem. Mein Gefühl als ich das hörte? Totale Entspannung und ein: Freut mich für Euch! Was 5 Stunden bei Jo im Armani Spa bewirken können? Totale grenzenlose Entspannung in jeder Hinsicht!

Hier noch ein Hinweis zu den Produkten von Dr Joseph aus Südtirol. Seit 1986 stellt das Familienunternehmen zertifizierte Naturkosmetik in Kombination mit den neuesten Erkenntnissen aus Hightech und Forschung her. Natürliche Rohstoffe sind für Sie nicht nur Wirkstoffe, sondern Hightech-Elemente, die wir mikrotechnologisch verfeinern. Der Fokus liegt auf der WIRKUNG der Produkte. Quelle Ich bin mit meinem Öl aus der sensitiv Linie sehr zufrieden und das will etwas heißen. Schließlich habe ich 10 Jahre in der Branche gearbeitet und kenne mich aus.

 

 

 

Kommentar verfassen