Unsere 5 schlimmsten Flops

Es gibt immer die Tendenz über das Positive zu schreiben. Dabei sprechen doch fast alle von dem Leben einer Fehlerkultur. Das bringt weiter, das eröffnet neue Horizonte. Ich war überrascht, zu sehen was unsere Top 5 Flop Beiträge sind. Fehler? In welcher Hinsicht? Schlecht geschrieben, falsches Thema, falsche Schlagwörter? Vielleicht ein bisschen von allem.

Bildnachweis: © olechowski –epositphotos.com

Also hier jetzt die TOP 5 unserer wenigst gelesen Artikel. Ich bin gespannt was Ihr dazu sagt:

Der ultimative Capetown Führer für LAU.

Mein erster Gang nach der Landung ist in den Vodaphone Laden. Danach folgt der Gang zum Desk des SA Tourismus, konkret gesagt zur Wand mit den kostenlosen Werbebroschüren. Denn dort steht er, der Capetown Führer. Tipps, Trends, Theater, Eat out, Hai tauchen, Safari und weitere Tipps. Er kommt jedes Jahr neu raus. Habt Ihr ihn vielleicht noch nicht entdeckt? Dann bitte jetzt: Augen auf!

Vogel flieg!

Ok, zugegeben einer unserer ersten Beiträge. Aber der Vogelpark in Hout Bay ist immer noch aktuell. 365 Tagen geöffnet. Da gibt es fast keine Ausrede nicht vorbei zu fahren. Gibt es jemand der da war und etwas dazu berichten kann?

Winterzeit- Suppenzeit

Nein ich esse meine Suppe nicht, sagte der Suppenkasper. Ist das hier auch so? Ich liebe Suppe, besonders im Winter. Vielleicht werft Ihr ja doch mal einen Blick in den Topf?

Etwas Süsses zum Nachtisch

Hier muss ich echt gestehen, zu kurz, zu speziell und zu kalorienreich. Sollte trotzdem jemand in Hermanus Lust auf etwas Süßes bekommen, findet im Pudding & Pie sicher etwas zum Verwöhnen. Außerdem angeblich den besten Cheesecake ever. Lasst es uns wissen.

Roller im Krüger

Das bricht mir fast das Herz. Meine liebste Freundin Babette. Einer ihrer ersten Beiträge zu ihrem liebsten Vogel! Mit wie viel Zärtlichkeit, sie immer wieder den Namen des Vogels ausspricht: lilac breasted roller. Wahrscheinlich war es nur so, dass Ihr dachtet, was Achterbahn im Krüger? Was ist das für ein Quatsch vom wilden Afrika. So, lets have a look.

Ich bin sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen. Bis dahin bleiben wir on the Road für Euch. Take care.

Kommentar verfassen