Heute mal Zimbabwe im Angebot

Der Great Simbawe Guide

In den letzten Ausgaben haben wir viel über Südafrika geschrieben. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, planen wir nächstes Jahr, nach Zimbabwe zu reisen.  Daher bin ich gerade dabei intensiv zu recherchieren. Dabei bin ich auf diese interessante Seite gestoßen.


Der Blog bzw. die Seite gibt praktische Info’s zu Gesundheit, Klima, Reisepackliste, sicheres Reisen etc. Außerdem gibt es Rubliken zu Harare, Vic Falls, Great Zimbabwe und weiteren Plätzen. Eine Gruppe beschäftigt sich mit Kunst und Wildlife, Events und Eat Out. Ich finde die Seite ist eine tolle aktuelle Ergänzung zu den meist eher älteren Reiseführern.  Bei uns ist klar, Mana Pools ist in der intensiven Planung 😀

Mana- Pools – danach bist Du ein anderer Mensch

Man Pools liegt im Urungwe-Distrikt, und gehört seit 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe. Seine Lebensader ist der Sambesi, dessen vier große Becken auch in der Trockenzeit mit Wasser gefüllt sind. In jeder Regenzeit verwandelt sich der Park in eine riesige Seenlandschaft. Natürlich ist diese Landschaft vom wechselnden Wasserstand des Flusses geprägt, dennoch  ist das Klima hier in jedem Fall eher feucht und das Erscheinungsbild der Landschaft bis auf einige trockenere Waldgebiete von Inseln, Tümpeln, Sandbänken und Uferlandschaften geprägt.

Der Nationalpark kann ganzjährig besucht werden, am besten ist es aber in der trockenen Zeit von März bis August (evtl. auch September), da es zu dieser Zeit angenehm warm und trocken ist. Auf dem Höhepunkt der Trockenzeit hat eine Reise durchaus ihren Reiz – im September und Oktober steigen die Temperaturen bereits deutlich und das Wild muss zum Trinken an den Sambesi kommen, für Fans von Pirschfahrten ist das der beste Zeitpunkt.



Von November bis Februar ist es dann durchgehend sehr heiß, und häufige Regenfälle und Tropenstürme bestimmen das Wetter.Hier findet Ihr aus dem Reiseblog SelfDrive Part 1, 2 und 3. Absolut lesenswert- auch wenn Zimbabwe nicht auf Eurem  aktuellen Reiseprogramm steht! Die Artikel machen auf jeden Fall Lust das Land zu entdecken.

Und liebe Wildes Afrika Leser- schon übzeugt nach Zimbabwe zu fahren?  Uns schon! Die Planung ist im vollen Gange!

Zimbabwe self-drive travel journal: Part 1: Hwange National Park

Zimbabwe self-drive travel journal: Part 2: Victoria Falls

Zimbabwe Self drive Part 3

Quelle Inhalt und Bilder Great Zimbabwe Guide

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.